Wie ein Tesla Model S Elektroauto funktioniert


Wie Sie gleich feststellen werden, ist das Fahren unserer Tesla-Autos eine Freude: super komfortabel, lustig, aufregend, leise und ökologisch :-) Es ist jedoch eine Automagie, daher sollten Sie sich diese Kurzanleitung ansehen, bevor Sie beginnen dein Trip.

Fahrzeugzugang und Grundfunktionen

Um das Auto zu öffnen, kommen die Türgriffe heraus, indem Sie sich dem Schlüssel nähern. Nach einer Weile verstecken sie sich wieder: Um sie wieder herauszuholen, berühren Sie einfach einen der Griffe.

Um das Auto zu starten, drücken Sie einfach die Bremse (wir hören kein Motorgeräusch ;-)

Der Tesla ist ein automatisches Auto, der Schalthebel ist amerikanischer Typ: Er befindet sich auf der rechten Seite des Lenkrads. Es gibt kein Kupplungspedal.

Es ist wichtig, sich der Batterie bewusst zu sein, und um nicht leer zu werden, müssen wir unser Ziel immer in das GPS des Tesla eintragen, um die Route zu planen: Wenn die Ladung nicht ausreicht, empfiehlt das Auto die Haltestelle (n) Wir müssen tun, um die Batterie aufzuladen.

Um den Marsch zu beginnen, drücken wir die Bremse und ziehen gleichzeitig den Schalthebel nach unten (Position D für Antrieb). Der Rückwärtsgang wird durch Drücken der Bremse und Hochziehen des Schalthebels eingelegt (Rückwärtsstellung R: Rückwärtsgang).

Wir werden auch keine Handbremse finden: Sobald der Tesla geparkt ist, drücken wir den silbernen Knopf am Ende des Schalthebels, um ihn in den P-Modus (Parken) zu versetzen.

Wir können jetzt ausgehen und immer sicherstellen, dass wir den Schlüssel bei uns haben. Um das Auto zu schließen, müssen Sie nur davon wegkommen.

Sowohl Fern- als auch Abblendlicht sowie Scheibenwischer sind automatisch.

Akku-Ladung

Unsere Autos haben ungefähr 350 km Autonomie, und um sie aufzuladen, haben wir Tausende von Aufladepunkten im gesamten Staatsgebiet, von denen viele mit der Live-Karte (jetzt Endolla Bcn) aktiviert werden, die Sie in der vorderen Armlehne finden. Die besten sind die sogenannten Tesla Supercharger, die aufgrund ihrer hohen Leistung am schnellsten aufladen: In ca. 1h 30min. Wir werden unser Auto wieder voll haben. Auch für unsere Kunden sind die Kompressoren kostenlos!

Schritte zum Aufladen des Tesla:

  1. Öffnen Sie die kleine Tür auf der Fahrerseite hinter dem Auto und halten Sie die Rückseite unseres Schlüssels gedrückt, bis sie sich öffnet (Taste 1 in der Abbildung).
  2. Wir werden den Ladeschlauch anschließen, den wir in der Ladestation finden. Wenn es sich nicht um einen Tesla Supercharger-Punkt handelt, verwenden Sie den Punkt, den Sie im doppelten Boden des Kofferraums finden, und verbinden Sie ihn zuerst mit der Ladestation und dann mit dem Auto.
  3. Nach einigen Sekunden sehen wir auf dem Bildschirm, dass das Auto aufgeladen wird, und zeigen uns eine Schätzung der Gesamtladezeit an (es ist nicht erforderlich zu warten, bis es maximal aufgeladen ist). Einige Stationen fallen möglicherweise aus. Wenn der Ladevorgang nicht startet, wechseln wir das Stationsauto und testen erneut.
  4. Um zu gehen, drücken wir erneut die Rückseite der Taste, bis wir ein "Klackern" hören, und wir können den Schlauch trennen, die Ladetür schließen und unsere Reise fortsetzen.

Video: Aufladen eines Tesla SuperCharger

Am bequemsten ist es, die Route mit dem GPS des Tesla zu planen, in Ruhepausen wie zu den Mahlzeiten aufzuladen oder wenn möglich nachts aufzuladen.

ACHTUNG: Andere Aspekte, die berücksichtigt werden müssen

Sehr niedriges Auto: Der Tesla ist sehr niedrig, daher müssen Sie besonders darauf achten, dass Sie die Bremsschwellen, Bürgersteigsrampen, Parkplätze usw. nicht berühren. Bevor Sie dies tun, empfehlen wir, die Federung des Autos anzuheben: Klicken Sie auf dem Bildschirm auf das Autosymbol, Option 'Federung', Position 'Sehr hoch'. Dann können wir es wieder auf "Normal" senken, oder wenn wir über 80 km / h fahren, wird es automatisch abgesenkt.

So schließen Sie den vorderen Kofferraum: Wenn wir den vorderen Kofferraum verwenden, ist es beim Schließen sehr wichtig, dass wir nicht den mittleren Teil davon, sondern die Seiten erzwingen (siehe Abbildung).

Die Tesla SuperCharger sind ein sehr teurer Parkplatz: Sobald der Akku aufgeladen ist, ist es bequem, das Auto dort herauszunehmen, andernfalls lädt Tesla es mit 1 € / min auf.

Limits und Zuschläge

Kilometerstand: Wir möchten, dass Sie unseren Tesla genießen, daher sind 250 km pro Miettag im Preis enthalten. Die zusätzlichen Kilometer werden mit 0,30 € / km berechnet.

Batterie bei Rückgabe: Wir geben Ihnen den Tesla mit einem Minimum von 250 km Autonomie und bitten Sie, ihn mit einem Minimum von 250 km an uns zurückzusenden (Falls Sie das Paket "Rückgabe ohne Gebühr" unter Vertrag genommen haben, können Sie es mit einem Minimum von 40 km Autonomie zurückgeben). Jeder km weniger wird mit 1 € / km berechnet.

Ankunftszeit: Sie können die Ankunftszeit ändern und uns mitteilen, sobald Sie feststellen, dass Sie nicht zur vereinbarten Zeit ankommen. Wenn Sie früher anreisen, wird nichts bezahlt. Wenn Sie später anreisen, wird nach einer Stunde Nachfrist eine Gebühr von 25 € / h für unvorhergesehene Ereignisse berechnet.

Falls vorhanden, werden die oben genannten Zuschläge für Kilometerstand, Batterie bei Rückgabe und Ankunftszeit sowie für die Verwendung von Kompressoren ohne Aufladung von der Rückgabe der Kaution abgezogen.

Abonnieren Sie den Newsletter

Erhalten Sie Sonderangebote, um einen Tesla zu mieten