Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tesla-Autovermietung


Informationen zu Stornierungsbedingungen
Bei Stornierungen mehr als 30 Tage vor Mietbeginn wird kein Aufpreis berechnet.
Stornierungen von weniger als 30 Tagen kosten 20% des Gesamtbetrages. Bei einer Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor Mietbeginn beträgt der Zuschlag 50 % des Gesamtmietpreises. Sobald die Mietzeit begonnen hat, ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Altersbestimmungen
Das Mindestalter für die Anmietung des Fahrzeugs beträgt 27 Jahre und 3 Jahre Führerschein (Typ B oder höher) für Fahrzeuge.

Kilometerstand während der Mietdauer
Die Anmietung umfasst 250 km pro Miettag, bei Überschreitung dieser Kilometerzahl wird eine Gebühr von 0,30 EUR pro km Überschreitung erhoben.

Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung
Das Fahrzeug wird vollversichert mit einer Selbstbeteiligung von 300 EUR, 600 EUR oder 900 EUR je nach Vertrag geliefert. Hierfür wird vor Übergabe der Betrag der Kaution erhoben, die nach Beendigung der Anmietung innerhalb von maximal 15 Tagen zurückerstattet wird, sofern das Fahrzeug keinen Schaden erlitten hat. Bei Nichtzahlung der Kaution wird die vertraglich vereinbarte Miete storniert. Bei Zahlungen in BTC erfolgt die Zahlung der Anzahlung per Kredit- / Debitkarte.

Zusatzfahrer
Es wird eine zusätzliche Fahrergebühr in Höhe von 15 EUR pro Tag berechnet, mit einem Mindestpreis von 25 EUR und einem Höchstpreis von 120 EUR.

Batterieladung
Das Fahrzeug wird mit einer Reichweite von 250 km oder mehr ausgeliefert. Die Rückgabe des Fahrzeugs muss mit einer mindestens 250 km aufgeladenen Batterie erfolgen, wenn das Paket „Rückgabe ohne Aufladen“ abgeschlossen wurde, kann es mit einer Ladung von 50 km zurückgegeben werden. Für den Fall, dass die Rückgabe mit einer geringeren Reichweite als der vereinbarten erfolgt, wird ein Zuschlag von 1 EUR pro verbleibendem km für das vereinbarte Autonomieentgelt bis zu maximal 60 EUR berechnet.
Das Aufladen in Superchargern ist für das Model S kostenlos. Beim Model 3 und Model X ist es nicht kostenlos. Die Preise der SuperCharger stammen von Tesla und sind variabel. Diese Variation ist je nach Land, Nachfrage zu diesem Zeitpunkt oder Fahrplan unterschiedlich. Daher wird der von Tesla für diesen Service in Rechnung gestellte Betrag zuzüglich 10 % für die administrative Verwaltung am Ende der Anmietung in Rechnung gestellt.

Auflagenregeln
Der Mieter verpflichtet sich, das Fahrzeug gemäß den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung und den Nutzungsbestimmungen des Fahrzeugtyps zu führen. Bei einer Überschreitung des Tempolimits um 20 % schaltet sich der Tesla automatisch bis zum Mietende in den eingeschränkten Modus.
Der Mieter verpflichtet sich, das Fahrzeug in folgenden Fällen nicht zu benutzen oder benutzen zu lassen: (Durchführung von Beständigkeitsprüfungen von Materialien, Zubehör oder Produkten für Automobile. Fahren des Fahrzeugs unter Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln. Transport von Gütern, die gegen die Vorschriften verstoßen Gesetz oder geltende Rechtsvorschriften oder für rechtswidrige Zwecke Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung von Bußgeldern
Die Standardgebühr für die Verwaltung jeder von der zuständigen Behörde angeordneten Geldbuße während der Leasingdauer des Fahrzeugs beträgt 39,00 EUR zuzüglich des Betrags der Datei.

Strafe für die Nichtrückgabe von Fahrzeugen zum vereinbarten Termin
Wird das Fahrzeug nicht zu dem im Mietvertrag angegebenen Datum und Zeitpunkt zurückgegeben, beträgt die Vertragsstrafe 25 EUR pro Stunde der Überschreitung mit einer Nachfrist von 1 Stunde.

Fahrzeugschaden
Bei Abholung des Fahrzeugs bitten wir Sie, Fotos von den 4 Seiten des Fahrzeugs zu machen. Darüber hinaus erscheint in dem Link, den wir Ihnen zum Öffnen des Fahrzeugs senden, ein Abschnitt, der den Zustand des Fahrzeugs zu diesem Zeitpunkt beschreibt. Für den Fall, dass Sie sichtbare Schäden oder Schäden am Fahrzeug feststellen, die nicht beschrieben sind, müssen Sie sicherstellen, dass diese Schäden hinzugefügt werden.

Geografische Grenzen
Die gezeichneten Garantien gelten in: · allen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums. Dem multilateralen Garantieabkommen sind alle Staaten beigetreten (Deutschland, Andorra, Österreich, Belgien, Tschechien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Slowakei, Slowenien, Spanien, Frankreich, Finnland, Großbritannien und Nordirland, Irland, Griechenland, Holland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden und Schweiz). · Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die Staaten, die dem Inter-Bureaux-Abkommen beigetreten sind, für die zuvor die internationale Versicherungsbescheinigung „Grüne Karte“ beantragt werden muss. Sie können dies in jedem der Büros des Versicherungsunternehmens tun. Bei der Ausstellung der Grünen Karte für Drittländer, die im Internationalen Versicherungsschein angegeben sind, passen die unterzeichneten Garantien ihren Versicherungsschutz automatisch an die Grenzen und Bedingungen an, die im Gesetz über die obligatorische Versicherung des jeweiligen besuchten Landes festgelegt sind.

Zahlungsweise
Die Online-Zahlung per Kreditkarte erfolgt über das sichere Online-Zahlungsgateway von UniversalPay. Als Zahlungsmittel werden Visa und Mastercard akzeptiert.

MwSt.
Alle genannten Preise beinhalten die allgemeine Mehrwertsteuer von 21%.

Darüber hinaus akzeptieren Sie die in diesem Link beschriebenen Allgemeinen Versicherungsbedingungen